Sommerzeit - Schwarmzeit

Im Sommer haben die Bienen Brut, Honig und Pollen im Überfluss, und der Bienenkasten wird allmählich zu eng. Dies ist der Zeitpunkt, an dem die Bienen Weiselnäpfchen ansetzen, um eine neue Königin nachzuschaffen, damit die alte Königin mit einem großen Teil des Volkes ausziehen kann.

Heutzutage können Bienen durch die Belastung mit der Varroamilbe nicht mehr ohne den Imker überleben, darum ist es notwendig ausgezogene Schwärme einzufangen, um sie in neuen Kästen unterzubringen. Einen Schwarm kann man auch im eigenen Garten finden.

Sollten Sie einen Bienenschwarm entdecken, rufen Sie uns bitte an, denn ein Schwarm braucht imkerliche Hilfe.

Sie erreichen uns unter folgenden Nummern:

08230/2535 oder 01607208832

Genießen Sie Honig vom regionalen Imker, denn heimische Bienen erhalten unsere Natur.

Ihr Beitrag zum Schutz unserer Umwelt.